Home | Events | Galerie | Videos | Buchungen | Gästebuch | Links | Shop

 

 

 

........................................Private Bondage Sessions:........................................

Manch eine oder einer träumt von einer Bondage-Session mit einem der erfahrendsten Fessler, alleine oder im Beisein des Partners oder der Partnerin. Wir bieten Bondage-Sessions für Erfahrungshungrige inklusive Hänge-Bondage (wenn körperlich möglich). Der Preis für eine intensive Session von ca. 2 Stunden Dauer (inkl. Vor- und Nachbesprechung) beträgt 300,00 € plus Spesen, wenn es nicht bei uns stattfinden soll (Taxi etc.) und außerhalb Hamburgs 500,00 € (plus Spesen wie Fahrtkosten und Übernachtung etc.).

Profi-Bondage Shootings:
Nicole oder Matthias sind buchbar für Fotografen, die für ihre Fotos jemanden brauchen, der nach künstlerischen Wünschen fesseln kann. Die Kosten pro Shooting (maximal 3 Stunden) betragen 200,00 € plus Reisespesen, außerhalb Hamburgs € 400,00 plus Spesen.

Custom Bondage Shootings:
Wir bieten auch auf Fotografenwünsche zugeschnittene Bondage-Sessions mit einem Modell. Zu dem Preis in Höhe von 200,00 € für Bondage Shootings kommt noch das Modell-Honorar von 200,00 € hinzu, plus Spesen (Fahrtkosten etc.). Außerhalb Hamburgs sind es 700,00 inkl. Modell plus Spesen.

Japan-Bondage oder Fesseln fürs Schlafzimmer, wie spielt man richtig mit Schmerzreizen oder Nadelspiele - Wir bieten Intensiv-Kurse für Einzelpaare und Gruppen:

Bondage-Kurse für Gruppen
Je nach Kenntnisstand der Teilnehmer bieten wir einen umfassenden Einführungs-Kurs (3-5 Stunden) oder einen Fortgeschrittenen-Kurs (3-5 Stunden), die Kosten betragen pro Kurs jeweils 500,00 € inklusive Co-Trainer zuzüglich aller Spesen und Fahrtkosten für beide.

Bondage-Kurse für Einzelpersonen oder Paare
Für einen Intensiv-Workshop beträgt der Grundpreis innerhalb Hamburg 300,00 € für maximal 4 Stunden. Außerhalb Hamburgs beträgt der Grundpreis 400,00 €. Sonstige Kosten siehe oben.

Bei allen anderen Seminaren zu den unterschiedlichen erotischen Techniken betragen die Kosten pro Kurs jeweils 250,00 € (in Hamburg) bzw. 350,00 € (außerhalb Hamburgs) inklusive eines Modells (falls gewünscht) zuzüglich aller Spesen und Fahrtkosten für beide.

Bondage-Shows auf Veranstaltungen:
Unsere Performances haben eine Dauer von 20 Minuten bis hin zu einer Stunde.
Ob nun eher japanisch exotisch inspiriert, mehr derbe sadomasochistisch oder artistisch künstlerisch, wir lassen uns gerne auf eure Vorstellungen ein.
Unser Honorar beträgt im allgemeinen pro Engagement (bis zu 3 Shows am Abend sind im Preis inbegriffen) 800,00 € (Bei Bedarf reisen wir mit einem zweiten Modell an, dann kommen noch 200,00 € extra hinzu) plus aller Spesen und Fahrtkosten.
Bei SM-, Fetisch- und Erotik-Messen lassen wir uns gerne auf einen "Deal" ein: Freie Shows gegen fertig ausgerüsteten Messestand, Hotel und Fahrtkosten gegen einen Showabend mit uns.
Und bei kleinen Partys mit schmalem Budget können wir euch preislich entgegen kommen - sprecht uns einfach an.
Mehr Infos zu unseren Performances - siehe auch www.ropeart.de

Fachberatung für Film/Fernsehen:
Wir stehen zur Verfügung für:
Drehbuchberatung, Stoffentwicklung, Set-Beratung, Schauspielertraining oder die Umsetzung von ganzen Szenen im Bereich SM, Bondage und Erotik. Beratungspreise je nach Aufwand.
Bislang beratend zur Seite standen wir bei:
Tatort (mehrfach, zuletzt November 2011)
Unter anderen Umständen (März 2011)
Notruf Hafenkante Special (August 2011)

Auftritte im Fernsehen oder in anderen Filmen:
Wir fesseln auch vor der Film-Kamera oder lassen uns interviewen. Je nach Aufwand verlangen wir für 1/2 Tag Arbeit 700,00 €, für einen ganzen Tag 1200,00 € plus anfallender Spesen.

Wenn jetzt das Gewünschte nicht dabei war, ihr Fragen bzw. Anregungen habt oder einfach etwas loswerden wollt, schickt einfach eine Mail an
Matthias T. J. Grimme: drachenmann@yahoo.com
oder ruft an unter +49-(0)172-526 20 38.
Nähere Infos tags über Charon-Verlag/Schlagzeilen: 040 31 32 90

Matthias T. J. Grimme aka Drachenmann

Performance-Vertrag

hier

 

benötigte Hängevorrichtung

hier

 

.